Was ist Qi Gong? Übungen für den Rücken. Ein Kursleiter berichtet

Qi Gong: Übungen für den Rücken in der Ausbildung erlernen

Oft beginnt wie bei Gerhard der Weg zur Kursleiterausbildung Qi Gong mit körperlichen Beschwerden, zum Beispiel Rückenschmerzen. Die Suche nach einer Lösung bringt den Betroffenen dann zum Qi Gong, zur schnellen Erleichterung. Damit lässt die Begeisterung über den eigenen Heilungs- bzw. Besserungsweg den Wunsch entstehen, diese Möglichkeiten mehr Menschen zugänglich zu machen. So wird aus dem anfänglichen Übel der Krankheit bzw. der Beschwerden die Chance, Gutes an andere weiter zu geben und sich ein zweites berufliches Standbein, einen Nebenberuf, ein erfüllendes Hobby oder auch den Sinn im Ruhestand zu erschaffen. Rückenschmerz sozusagen als Chance, etwas neues zu Erlernen.

Nach der erfolgreichen Ausbildung zum Kursleiter Qi Gong berichtet Gerhard S von seinen Erfahrungen mit Qi Gong und Ausbildung. Es ist schon wundervoll und erstaunlich, wie Wissen und Können in 3 Jahren, davon 2 Jahren Ausbildung, zunehmen und sich auch durch die Qi Gong Praxis das private und Berufsleben verändern.

Vor allem die Ausbildung Qi Gong mit Herz, die Vermittlung von Wissen und die richtigen Korrekturen zeichnen die Ausbildung bei Meister Jiang aus. Am Tai Jiang Yang Sheng Centrum ist die Kombination von chinesischem Originalwissen von Meister Jiang mit jahrzehntelanger Didaktischer Erfahrung von Beate Hüfner, langjähriger Ausbilderin der Deutschen Qi Gong Gesellschaft einzigartig und führt schnell zu Übungserfolgen und der Erweiterung der Fähigkeiten der Schüler und Schülerinnen.

Was wäre für Sie die Motivation? Welche Übungen für Ihren Rücken haben Sie bereits erfolgreich gemacht? Hinterlassen Sie Ihren Kommentar:

image_pdfimage_print

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen