Warum eigentlich Qi Gong Ausbildung?

Für Qi Gong Ausbildung gibt es die unterschiedlichsten Motive und Motivationen. Viele kommen aus einer persönlichen Betroffenheit, einem eigenen Leiden oder körperlichen Beschwerden zu Qi Gong, der “chinesischen Heilgymnastik”. Zuerst stehen also die eigenen Beschwerden, dann folgt auf die wesentliche Besserung bzw. auch vollständige Heilung durch den eigenen Übungsweg zuerst Erstaunen und dann der Wunsch, dieses Erlebnis des “sich selbst helfen könnens” auch anderen Menschen zugänglich zu machen.

httpv://www.youtube.com/watch?v=vdpehfG5kTI

Andere machen die Qi Gong Ausbildung zuallererst einmal für sich, um sich selbst zu helfen, gründlich zu regulieren und genau hinter die Geheimnisse des Qi Gong zu schauen.

Wieder andere unterrichten bereits im Bewegungs- oder Gesundheitsbereich und entdecken für sich die bei weitem größeren Möglichkeiten, die Ihnen das Qi Gong bietet im Bereich Wirkung und Effekt, verglichen mit den bisherigen Techniken.

Natürlich gibt es auch eine Menge Menschen in der zweiten Lebenshälfte, die plötzlich feststellen, dass Sie nicht jünger werden, aber Qi Gong ihnen hilft, sich wesentlich beweglicher, gesünder und fitter zu fühlen. Immer mehr Menschen wollen schließlich gesund und geistig fit ihren Lebensabend genießen. Und mit Mitte 60 beispielsweise kann man noch gute 2 Jahrzehnte Qi Gong unterrichten und damit anderen Menschen helfen.

Viele der Chinesischen Qi Gong Meister fanden ihren Weg zum Qi Gong zuerst durch ein mehr oder weniger dramatisches körperliches Leiden, aus dem ihnen Qi Gong heraus half und sich aus Schicksalsfügung dann der spätere Lehrweg ergab. Sie machten damit sozusagen aus einer persönlichen Herausforderung einen Gewinn für viele, nämlich ihre späteren Schüler.

image_pdfimage_print
Social tagging: > > >

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen