Gesundheitsübungen

Qi Gong Übungen für den Rücken: kurz und knapp – das ist es.

Qi Gong Übungen für den Rücken: der richtige Lehrer ist entscheidend.

Mit Qi Gong kann man so phantastische Resultate erzielen, nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Unter den vielen Qi Gong Richtungen ist das Chan Mi Qi Gong einer der effektivsten, da es an der Wirbelsäule ansetzt und hilft, alle Wirbelsäulenbedingten Probleme zu beseitigen bzw. zu verhindern. Da noch dazu die gesamte Versorgung des ganzen Körpers durch die Wirbelsäule geht, ist damit die umfassende Wirkung der Übungen garantiert.


httpv://youtu.be/Droye1BtMIs

Persönlicher Erfahrungsbericht, Megakurz und klar gehalten.

Übungen für den Rücken: was hilft bei Bandscheibenvorfall?

Erfahrungsbericht von Herrn Schneider: Wie kam ich eigentlich zu Qi Gong? Stress und Rücken machten es möglich, die Beschwerden trieben Herrn Schneider, sich mit diesen hocheffektiven Übungen des Chan Mi Qi Gong zu beschäftigen. Aus den anfänglichen Beschwerden entstand eines der größten Geschenke!

Selbstheilungsweg 1: Beginn des Weges

Selbstheilungsweg 1: Übungen für zuhause lernen

Geheimnisse einfach dargestellt

Ein Standardwerk des Qi Gong mit Basisaussagen für alle Qi Gong Richtungen! Die Übersicht über Körperhaltung und die wichtigsten Grundregeln: die 5 Paare, 3 Bögen. Die 4 Grundregeln und vor allem: sonst noch nie so systematisch und am Original beschrieben: die 24 wesentlichen Geheimnisse für richtiges Üben jeder Qi Gong Richtung!

Die Körperhaltung ist wesentlich für die richtigen Übungen zuhause

“Selbstheilungswege 1” führt ein in die Grundkenntnisse der TCM und die für Qi Gong wesentlichen Grundbegriffe. Brilliant sind die expliziten Angaben zur Korrektur der Körperhaltung. So genau und detailliert sind diese Angaben sonst nicht zu finden. Ein genaues Studieren der einzelnen Punkte wird Früchte tragen!

Selbstheilungsweg 1: Qi Gong Ausbildung, ein BasiswerkBasisübung für den Rücken

Der nächste Übungsteil ist der Basisübung des Chan Mi gewidmet, einer besonderen Form des Wirbelsäulen-Qi Gong. Hier erlernt man genau die 4 Grundbewegungen und die Grund-Entspannungstechniken des Chan Mi Qi Gong.

Eine weitere Übung zur Energieaufnahme rundet die Übungen für zuhause ab. Natürlich ist das Erlernen mit richtiger Live-Anleitung noch wesentlich besser. Wenn Sie dies tun möchten, Information zu Unterricht und Terminen hier.

Erfahrungen auf dem Weg

Den Schluß bilden die persönlichen Übungserfahrungen der Autorin Dr. Cornelia Richter, die gerade für noch nicht erfahrene Übende sehr hilfreich für das Verständnis dieses Übungsweges sein können. Eine persönliche Darstellung ist einfach anders als eine trockene didaktische Darstellung.

Bezug hier

Selbstheilungsweg 2 erschienen: Fortschritte auf dem Weg zu Übungen für den Rücken

Selbstheilungsweg 2Qi Gong Übungen für den Rücken: ein neues Standardwerk!

Das neue Buch von Meister Jiang und Fr. Dr. Richter jetzt erschienen: Erfolgsgeheimnisse der guten Übung (richtig dargestellt).

Im ersten Teil werden die Grundlagen der TCM übersichtlich dargestellt. Darauf folgt eine Einführung ins Yang Sheng in den Haupt-Körperhaltungen. Vor allem der Lotussitz wird ausführlich beschrieben. Wie bereits im ersten Band “Selbstheilung 1” werden bisher nicht veröffentlichte Einzelheiten dargestellt, hier der “Geheime Plan der 9 Tore oder Paläste”. Auch für bisher geheime Einsichten in die Ausführung des “Kleinen Kreislauf” lohnt sich die Anschaffung und das Studium dieses Werkes.

Der Inhalt ist brilliant, die grafischen Darstellungen könnten sicher noch optimiert werden.

Der letzte Übungsteil “Ausgleich von Yin und Yang” ist sicher besser und Praxisnäher im bereits seit 2006 auf dem Markt befindlichen “Chan Mi Qi Gong: durch einen gestärkten Rücken zu innerer Harmonie” von Dr. M. Jiang nachzulesen, zu verstehen und vor allem auch in Bildern nachzuvollziehen. Hier bestellen!

Ein Muß für jeden Fortgeschrittenen im Qi Gong, für Ausbilder, Lehrer und Kursleiter sowieso.

Selbstheilung 2 Hier sofort bestellen!

Für Anfänger die richtigen Übungen für den Rücken zuhause:

Für Anfänger allerdings zuerst zu empfehlen: “Chan Mi Qi Gong: durch einen gestärkten Rücken zu innerer Harmonie” von Dr. M. Jiang. Hier bestellen!


Übungen für den Rücken – Übungen für zuhause

Chan Mi Qi Gong: Übungen für den Rücken, Übungen für zuhauseÜbungen für den Rücken

Einfache Übungen für zuhause

Schon aus diesem Standardwerk können Sie sich einfache Wirbelsäulen-Bewegungen abschauen und anhand der vielen bebilderten Beschreibungen auch umsetzen.

Die im Buch beschriebene Basisübung des Chan Mi Qi Gong ist das effektivste, was es an Übungen für den Rücken gibt.

Doch nicht nur bei Rückenschmerzen können Sie diese wunderbaren, einfachen chinesischen Bewegungsübungen einsetzen! Auch bei Stress, zur Entspannung, zum Abschalten, zur Verbesserung der Konzentration, zum Ausgleich der inneren Organe, zur Stärkung der Abwehr und zur Anregung der Selbstheilungskräfte.

Übungen bei Bandscheibenvorfall

Pages: 1 2

Was Übungen für den Rücken bewirken können: Gehbehinderter lernt laufen

Es ist für die meisten unvorstellbar, was konsequente Übungen für den Rücken bewirken können. Hier ein extrem motivierendes Beispiel eine 47-jährigen Kriegsveteranen, dem Ärzte gesagt hatten, dass er niemals mehr laufen werden könnte. Beständiges Üben brachte ihn wieder auf die Füße, sogar in sportliche Bestform. Wunder sind möglich, mit Willen, Konsequenz und den richtigen Übungen. Im Video Yoga, es hätte auch Qi Gong sein können oder Taijiquan. Wesentlich ist der feste Glaube an die Möglichkeit, das tägliche, beständige Üben und die Unterstützung und die richtige Anleitung.

Was hilft bei Rückenschmerzen?

Was hilft eigentlich bei Rückenschmerzen?

Was ist Qi Gong - Übungen für den Rücken

Die Chinesen habe gute Antworten darauf. Zwar haben die Deutschen statistisch weltweit die meisten Rückenschmerzen, aber die besseren Antworten sowohl im Vorbeuge als auch in der Behandlung kommen aus dem Ausland (oder deshalb).

Read More

Übungen für den Rücken:was ist ein Bandscheibenvorfall?

Meist kümmern wir uns ja erst um unseren Rücken, wenn dieser längerer Belastung oder einseitiger “nicht-Nutzung” wie Dauersitzen im Büro nicht mehr stand hält und sich mit Rückenschmerzen bemerkbar macht. Die Mechanik verstehen ist wichtig. Viel wichtiger noch ist, zu wissen, mit welchen Übungen Sie Ihren Rücken wieder aufrichten können. Mehr dazu bald an dieser Stelle.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

image_pdfimage_print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen