Ren Bu – der Menschenteil

Zielgruppe:

  • Mäßig Fortgeschrittene und Fortgeschrittene
  • Auch Schüler/innen mit Meditationserfahrung (Zen oder andere Richtungen) ohne Qi Gong-Erfahrung
  • Übende, die ihre körperlichen Blockaden schon weitgehend mit bewegten Übungen gebessert haben
  • Alle, die die hohen Stufen des Qi Gong interessieren

Übungsziel:

  • Rituale in den Alltag integrieren
  • Öffnen der 5 Herzen
  • Öffnen des Dritten Auges
  • Das innere Licht wecken
  • Das innere Licht lenken und ausbreiten
  • Integration von Mantras in die Übung

Übungsteile:

  • Fleisch im Fleisch
  • Qi im Qi
  • Atem im Atem
  • Öffnen der fünf Herzen
  • Die große Vollendung
  • Abschluss

Medizinischer Nutzen

  • Intensive innere Ruhe erreichen
  • Sensibilität steigern, Wahrnehmung erweitern
  • Geistige Fähigkeiten erweitern
  • Bewussteinserweiterung
  • Inneres Wachstum

Einordnung der Übung:

  • Unbewegte Übung
  • Stilles Qi Gong
  • Mittelstufe
  • Übergang zur hohen Stufe
  • Zum Persönlichkeitswachstum
image_pdfimage_print

Comments are closed.