Didaktik

Accelerated Learning im Qi Gong: Qi Gong Ausbildung modern

Westliche Didaktik trifft östliche Kunst:

Accelerated learning (Beschleunigtes Lernen/ Powertraining) geht zurück auf Georgi Lozanov 1980, der Erwachsenen in nur 48 Stunden neue Sprachen mit seinem „Superlearning“ beibrachte. Das Grundkonzept des Accelerated learning: Lehrer sind Führer, sie führen und leiten ihre Schüler zu eigenständigem und damit massiv beschleunigtem Lernen mit Spaß und Engagement an. Aus den Anfängen der „ Suggestopädie “ wurde Superlearning, daraus accelerated learning und NLP. Großer Vorteil ist ein Vermitteln und Verstehen mit dem ganzen Gehirn. Der Schüler bekommt hierbei vom Lehrer hohe Selbstverantwortung für Lernprozess und mehrdimensionaleres Lernerlebnis übertragen.

celebrate all wins - Blair SingerDeshalb sind die Ansprüche an den Lehrer um so höher: Integrität, umfassende Bildung, Verantwortung für Wohlergehen der Gruppe und Förderung des Lernprozesses sowie eine beständige Arbeit an sich selbst und eine beständige Verbesserung der eigenen Fähigkeiten.
Die besonders betonten Elemente des „Accelerated Learning“ sind:

• Motivation: negative Selbsteinschätzung wird entschärft, die positive Selbsteinschätzung gefördert
• Musik: sie wird als Katalysator für die Langzeitspeicherung von Wissen eingesetzt (Besonders geeignet: Barockmusik, u. a. Largo-Sätze von Bach oder Vivaldi). Die von Lozanov eingesetzte klassische Musik hat sich in der Folgezeit nicht durchgesetzt. Der Grund ist wohl, dass die korrekte Original-Aussprache verzerrt wurde und somit keine Lernvorbild sein konnte.
• Spiele: Lernspiele und spontane zwischenmenschliche Aktionen fördern die Speicherung von Wissen
• Mentale Auseinandersetzung: kritische, aktive Auseinandersetzung mit dem Lernstoff fördert das analytische Denken und trainiert die kognitiven Fähigkeiten
• Abwechslung: dramaturgisch stimmige Phasen von geistiger Angeregtheit und Konzentration mit aktiven Spielmomenten helfen Anspannung zu vermeiden
• Gruppenarbeit, Partner- und Kleingruppenarbeit fördern den Austausch und das gemeinsame Erleben.
• Stimuli: periphere Stimuli (zumeist Lernplakate an den Wänden oder NLP-Anker) unterstützen durch unbewusste Aufnahme von Lernstoff die Behaltensrate.
• Raumgestaltung: Licht, Temperatur, Tischanordnung, Farbgebung und Geruch können die Lernleistung beeinflussen. Die Suggestopädie nutzt diese Erkenntnisse. Im Qi Gong kennen wir diese Einflüsse aus dem Feng Shui.
• Metaphern und Geschichten, vor allem in der Form der Stoffvermittlung: sie vereinfachen die Darstellung auch komplexer Inhalte und erhöhen die Behaltensleistung. Im Qi Gong sind dies die Lehrgeschichten und Erzählungen von Meistern.
• Künstlerische Elemente: Der einzelne macht sich den erlernten Stoff in künstlerischer Form verfügbar, fügt ihn also in sein eigenes System der Weltwahrnehmung und des Selbstausdrucks ein. Das so nachhaltig gefestigte Wissen steht so dem Transfer eher zur Verfügung.

Vorteil des „Accelerated Learning“ auch im Qi Gong ist, dass die Vermittlung mit diesen Techniken wesentlich mehr Freude, bleibende Lernerfolge und Lernerlebnisse für alle Beteiligten bietet und vor allem auch die Ausbildung von Kursleitern und Lehrern wesentlich effektiver gestaltet.

Ausbildung mit „Accelerated Learning“ Techniken finden sie hier

Qi Gong Ausbildung: Ausbildung im Lachen

Das Lachen in der Qi Gong Ausbildung

Qi Gong Ausbildung: Ausbildung im Lachen

Das Lachen in der Qi Gong Ausbildung

 

 

Selbstheilungsweg 2 erschienen: Fortschritte auf dem Weg zur Qi Gong Ausbildung

Selbstheilungsweg 2Qi Gong Ausbildung: ein neues Standardwerk!

Das neue Buch von Meister Jiang und Fr. Dr. Richter jetzt erschienen: Erfolgsgeheimnisse der guten Übung (richtig dargestellt).

Im ersten Teil werden die Grundlagen der TCM übersichtlich dargestellt. Darauf folgt eine Einführung ins Yang Sheng in den Haupt-Körperhaltungen. Vor allem der Lotussitz wird ausführlich beschrieben. Wie bereits im ersten Band „Selbstheilung 1“ werden bisher nicht veröffentlichte Einzelheiten dargestellt, hier der „Geheime Plan der 9 Tore oder Paläste“. Auch für bisher geheime Einsichten in die Ausführung des „Kleinen Kreislauf“ lohnt sich die Anschaffung und das Studium dieses Werkes.

Der Inhalt ist brilliant, die grafischen Darstellungen könnten sicher noch optimiert werden.

Der letzte Übungsteil „Ausgleich von Yin und Yang“ ist sicher besser und Praxisnäher im bereits seit 2006 auf dem Markt befindlichen „Chan Mi Qi Gong: durch einen gestärkten Rücken zu innerer Harmonie“ von Dr. M. Jiang nachzulesen, zu verstehen und vor allem auch in Bildern nachzuvollziehen. Hier bestellen!

Ein Muß für jeden Fortgeschrittenen im Qi Gong, für Ausbilder, Lehrer und Kursleiter sowieso.

Hier sofort bestellen!

Ausbildung Qi Gong: Die Besonderheit der deutsch-chinesischen Ausbildung

Viele Ausbildungen im Qi Gong werden entweder von deutschen Lehrern, die im günstigen Fall einmal in China gelernt haben, oder von chinesischen Lehrern, die im günstigsten Fall eine Weile in Deutschland verbracht haben, durchgeführt. Eine binationale, also deutsch-chinesische Ausbildung Qi Gong dagegen ist recht selten.

Im Tai Jiang Yang Sheng Centrum in Weinheim / Illtertissen haben sich beide Traditionen vereint durch Meister XL Jiang mit Jahrzehntelanger Unterrichtserfahrung und Beate Hüfner, Ausbilderin und Mitbegründerin der Deutschen Qi Gong Gesellschaft. Dies hat natürlich für die Schüler eine Vielzahl von Vorteilen.

Zum einen sind beide Dozenten extrem erfahren, zum anderen wird von der chinesischen Seite natürlich die Qi-Erfahrung und damit auch eine tiefe energetische Erfahrung vermittelt.

Großer Vorteil ist auch die Ergänzung durch die westliche Seite: Damit wird es den Schülern ermöglicht, einen eigenen, westlichen Stil zu finden und ihren eigenen Weg im Rahmen der Ausbildung zu entwickeln. Nicht jeder kann sich hinstellen und im Unterricht einfach chinesische Didaktik anwenden, die eine hohe Stufe der Beherrschung der Energien voraussetzt.

Die Kombination beider Seiten, der westlichen und der traditionell chinesischen, bietet die vollkommene Möglichkeit, das Beste von beiden Seiten zu erlernen und damit seinen eigenen Stil und seine eigenen Fähigkeiten voll zu entfalten.


 

Was bringt Qi Gong Ausbildung als Weiterbildung für Kursleiter und Lehrer?

Was bringt eine Weiterbildung, wenn ich bereits eine Kursleiter- oder Lehrer-Ausbildung habe?

Wer unterrichtet, sollte sich ständig weiter bilden und seinen Schülern natürlich einen deutlichen Wissensvorsprung voraushaben. Der wahre Lehrer lernt ständig dazu und gibt auch seinen Schülern das gelernte weiter. Nur, was man selbst unterrichtet hat, hat man vollständig durchdrungen. Die wesentliche Erfahrung kommt mit dem Unterrichten und dem gemeinsamen Wachsen der Schüler.

Im Qi Gong gibt es viele Ausbildungen, die stark an der eigentlichen Form ausgerichtet sind und nicht so sehr an der intensiven Führung des Qi. Zum Einen, weil dies nicht so von den chinesischen Meistern weitergegeben wurde, zum anderen, weil die Übermittlung der eigentlichen Qi Führung eher nonverbal, also ohne Worte geschieht und dies nicht der westlichen Art der Didaktik entspricht.

Vertieftest Wissen im Qi Gong bedeutet, nicht nur zu wissen, wie das Qi geführt wird, sondern auch, warum und was man übt. Dieses vertiefte Wissen wird meist von chinesischen Meistern vermittelt und setzt auf der Seite der Schüler eine Bereitschaft zum Lernen und auf der Seite des Lehrers die genaue Kenntnis der Qi Gong Grundlagen und die Fähigkeit der Vermittlung voraus.

Selbstheilungsweg 1: Literatur zur Qi Gong Ausbildung, ein Basiswerk

Selbstheilungsweg 1: Übungen für zuhause lernen

Geheimnisse einfach dargestellt

Ein Standardwerk des Qi Gong mit Basisaussagen für alle Qi Gong Richtungen! Die Übersicht über Körperhaltung und die wichtigsten Grundregeln: die 5 Paare, 3 Bögen. Die 4 Grundregeln und vor allem: sonst noch nie so systematisch und am Original beschrieben: die 24 wesentlichen Geheimnisse für richtiges Üben jeder Qi Gong Richtung!

Die Körperhaltung ist wesentlich für die richtigen Übungen zuhause

„Selbstheilungswege 1“ führt ein in die Grundkenntnisse der TCM und die für Qi Gong wesentlichen Grundbegriffe. Brilliant sind die expliziten Angaben zur Korrektur der Körperhaltung. So genau und detailliert sind diese Angaben sonst nicht zu finden. Ein genaues Studieren der einzelnen Punkte wird Früchte tragen!

Selbstheilungsweg 1: Qi Gong Ausbildung, ein BasiswerkBasisübung für den Rücken

Der nächste Übungsteil ist der Basisübung des Chan Mi gewidmet, einer besonderen Form des Wirbelsäulen-Qi Gong. Hier erlernt man genau die 4 Grundbewegungen und die Grund-Entspannungstechniken des Chan Mi Qi Gong.

Eine weitere Übung zur Energieaufnahme rundet die Übungen für zuhause ab. Natürlich ist das Erlernen mit richtiger Live-Anleitung noch wesentlich besser. Wenn Sie dies tun möchten, Information zu Unterricht und Terminen hier.

Erfahrungen auf dem Weg

Den Schluß bilden die persönlichen Übungserfahrungen der Autorin Dr. Cornelia Richter, die gerade für noch nicht erfahrene Übende sehr hilfreich für das Verständnis dieses Übungsweges sein können. Eine persönliche Darstellung ist einfach anders als eine trockene didaktische Darstellung.

Bezug hier

Ausbildung Qi Gong : Übungen für den Rücken – Übungen für zuhause

Chan Mi Qi Gong: Übungen für den Rücken, Übungen für zuhauseAusbildung Qi Gong : Übungen für den Rücken

Einfache Übungen für zuhause

Schon aus diesem Standardwerk können Sie sich einfache Wirbelsäulen-Bewegungen abschauen und anhand der vielen bebilderten Beschreibungen auch umsetzen.

Die im Buch beschriebene Basisübung des Chan Mi Qi Gong ist das effektivste, was es an Übungen für den Rücken gibt.

Doch nicht nur bei Rückenschmerzen können Sie diese wunderbaren, einfachen chinesischen Bewegungsübungen einsetzen! Auch bei Stress, zur Entspannung, zum Abschalten, zur Verbesserung der Konzentration, zum Ausgleich der inneren Organe, zur Stärkung der Abwehr und zur Anregung der Selbstheilungskräfte.

Ausbildung Qi Gong für Übungen bei Bandscheibenvorfall

Pages: 1 2

Ausbildung Qi Gong : Übungen für den Rücken – Übungen für zuhause

Chan Mi Qi Gong: Übungen für den Rücken, Übungen für zuhauseAusbildung Qi Gong : Übungen für den Rücken

Einfache Übungen für zuhause

Schon aus diesem Standardwerk können Sie sich einfache Wirbelsäulen-Bewegungen abschauen und anhand der vielen bebilderten Beschreibungen auch umsetzen.

Die im Buch beschriebene Basisübung des Chan Mi Qi Gong ist das effektivste, was es an Übungen für den Rücken gibt.

Doch nicht nur bei Rückenschmerzen können Sie diese wunderbaren, einfachen chinesischen Bewegungsübungen einsetzen! Auch bei Stress, zur Entspannung, zum Abschalten, zur Verbesserung der Konzentration, zum Ausgleich der inneren Organe, zur Stärkung der Abwehr und zur Anregung der Selbstheilungskräfte.

Ausbildung Qi Gong für Übungen bei Bandscheibenvorfall

Pages: 1 2

Was macht einen Kursleiter Qi Gong aus? Die innere Stimme meistern

?Little Voice Mastery von Blair Singer. Gewinnen Sie in ihrem Kopf Was zeichnet einen guten Kursleiter und Lehrer aus? Die Vorbildfunktion und das meistern nicht nur der Unterrichtsmaterie, sondern auch der eigenen inneren Stimme. Ein super hilfreiches Werk hierzu von Blair Singer, dem Meister der Vermittlung des „Superlearning“.

Blair Singer: Little Voice Mastery jetzt endlich auch auf Deutsch!
Die kleine Stimme lebt in dem kleinen 15 Zentimeter breiten Platz zwischen Ihren beiden Ohren. Das wirklich Phantastische daran ist, dass Sie sie in maximal 30 Sekunden kontrollieren und ein außergewöhnliches Leben führen können.
Dieses Buch entlarvt viele gängige Vorurteile über die Persönlichkeitsbildung und
zeigt Ihnen hemmungslos die richtigen Techniken aus der realen Welt die Ihnen dabei helfen werden, tiefgreifende Veränderungen in Ihrem Leben herbeizuführen – und zwar augenblicklich!

Blair Singer
Little Voice Mastery zeigt Ihnen wie Sie …
• Ihre Kraft in allen Stresssituationen bewahren.
• die lähmenden Gedanken in Ihrem Kopf eliminieren um das zu erreichen was Sie sich vorstellen.
• Ihren Lebenstraum entdecken und verwirklichen.
• selbstzerstörerische Gewohnheiten aufgeben.
• nachhaltig ein starkes Selbsbewusstsein entwickeln.
• den Helden in Ihnen wieder zum Leben erwecken.
• 21 funktionierende Techniken verinnerlichen, mit denen
Sie die „kleine Stimme“ in Ihrem Kopf in 30 Sekunden
neu programmieren können.
Einfach, verständlich, praktikabel. Ein Muß für alle, die umdenken oder Ihre Gedanken besser lenken lernen wollen. Alles ist erlernbar – Blair macht es Dir einfach, auf neue Gedanken zu kommen.

image_pdfimage_print